Zubehör zum Ultraschallreiniger

Zu einem Ultraschallreiniger gehören zum einen Reinigungsgefäße und zum anderen Reinigungsflüssigkeiten. Die Einhängekörbe in einem Ultraschallreiniger verhindern, dass die Objekte den Wannenboden berühren und verkratzen und die Flüssigkeiten sorgen dafür, dass der Schmutz von Schmuck, Uhr und Zähne verschwindet.
Wenn Sie einen Ultraschallreiniger benutzen,  benötigen Sie immer eine Reinigungsflüssigkeit, die den Schmutz anlöst, damit der Ultraschall in abtransportieren kann. Die Reinigungsflüssigkeiten wurden speziell für den Ultraschallreiniger entwickelt und auf herkömmliche Mittel aus dem Hausgebrauch sollte verzichtet werden. Achten Sie auch auf die Angaben Ihres Herstellers in der Anleitung Ihres Ultraschallreinigers. Die Reinigungspräparate für den Ultraschallreiniger sind teilweise biologisch abbaubar und somit leicht zu entsorgen. Außerdem fördern Sie die Kavitation und verkürzen die Reinigungszeit.
Ungeeignete Flüssigkeiten können zu brennenden oder schäumenden Reaktionen im Ultraschallreiniger führen. Eine weitere Gefahr besteht bei leicht entzündlichen Stoffen, die im schlimmsten Fall entzündliche Luft-Gas-Gemische hervorrufen können. Falsche Reinigungszusätze haben zudem Einfluss auf die Korrosion der Edelstahlwanne und können den Ultraschallreiniger somit schädigen oder außer Funktion setzen. Auch Entoxidationsmittel können bei Kupfermünzen Schaden anrichten und Sie für Sammler wertlos machen. Zudem kann es auch wieder zu Anlagerungen kommen, wenn die Waschlösung zu stark verschmutzt ist.
Mit den speziell für Ultraschalreiniger entwickelten Reinigungsmitteln können Sie die Reinigung positiv beeinflussen. Für den Ultraschallreiniger gibt es verschiedene Konzentrate, die je nach Verschmutzungsart eingesetzt werden und unterschiedliche Prozesse auslösen.  Ein saures Reinigungsmittel wird dem Ultraschallreiniger beigefügt, wenn Kalk oder Rost die Oberfläche des Gegenstands geschadet haben. Sollte die Uhr oder der Schmuck aber mit Fett oder Öl verunreinigt worden sein, hilft ein neutrales oder leicht alkalisches Reinigungsmittel. Um die Effizienz des Ultraschallreinigers zu erhöhen, sollten die Substanz im Vorhinein entgast werden.